Tee und Teppiche in der Speicherstadt

Tee und Teppiche in der Speicherstadt

In der Speicherstadt wurden ursprünglich vor allem empfindliche und wertvolle Waren gelagert: Tee, Kaffee, Teppiche und Gewürze. Von den Teppichen abgesehen wurden die Waren in Säcken mit Seilwinden auf die einzelnen Böden (so werden die Etagen in der Speicherstadt genannt) gehoben und dort fachgerecht gelagert.

Foto-Info
Format: .jpg
Größe: 2000 *3008 Pixel
Auflösung: 300 DPI
Datum: 04.02.2005

Tee und Teppiche in der Speicherstadt
Die Speicherstadt in HamburgZollmuseum HamburgDer Bau der SpeicherstadtIllumination der SpeicherstadtBrücken SpeichstadtTee und Teppiche in der Speicherstadt
Deichtor-CenterKesselhaus Speicherstadt HamburgGeschichte SpeicherstadtRathaus SpeicherstadtMaritimes Museum HamburgAttraktionen Speicherstadt Hamburg